Neue Unterrichtsliteratur

1

Entwicklung und Erprobung

neuer Unterrichtsliteratur

************************************************

Bewährtes erhalten

und in

zeitgemäße Form bringen.

Motto des Deutschen Suzuki Instituts

************************************************

Kerstin Wartberg, die künstlerisch-pädagogische Leiterin des Deutschen Suzuki Instituts, arbeitet eng zusammen mit zahlreichen Kollegen an der Herausgabe von zeitgemäßen Notenheften und Übe-CDs. Ihre Kommentare sowie die von ausgewählten Lehrern in Amerika, Australien und Japan werden in der Endfassung berücksichtigt.

Die weltweit arbeitenden Verlage Alfred mit Sitz in Los Angeles/USA (Herausgeber der Suzuki-Instrumentalschulen) und Edition Peters haben bisher ca. 20 Notenhefte und CDs von Kerstin Wartberg veröffentlicht. Diese Unterrichtsmaterialien sind in den Sprachen deutsch, englisch, französisch und spanisch erschienen.

Dr. Shinichi Suzuki mit seiner Frau Waltraud und Kerstin Wartberg

Dr. Shinichi Suzuki

schrieb in seinem Vorwort zu SCHRITT für SCHRITT:

„Kerstin Wartberg war die erste Deutsche, die am Talent Education Institute in Matsumoto/Japan studierte und graduierte. Sie steht seitdem nun schon über viele Jahre mit meiner Frau und mir in enger Verbindung.

Ich freue mich, daß sie meine Unterrichtsweise aus methodisch-didaktischer und aus überge- neter Sicht dem interessierten Leser nahebringen will. So wünsche ich ihren Veröffentlichungen eine weite Verbreitung und hoffe, daß sie auf fruchtbaren Boden fallen werden.“